Presse

14.07.2020

6. ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg 2020

Verführungskünste aller Art

Der Kopf einer griechischen Göttin im Residenzhof, die feinen Züge aus zypriotischem Kalkstein gehauen und ausgestellt bei Christoph Bacher Archäologie Ancient Art: Es ist wohl Aphrodite, die Göttin der Liebe und der Schönheit.
Die Liebe, die Mozarts „Così fan tutte“ beherrscht, während die Tragödin „Elektra“ bei Strauss auf Rache sinnt. Die Salzburger Festspiele finden statt! Zum 100. Mal. Mit einer Opernaufführung ihres Hausgottes Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem „Spiel vom Sterben des reichen Mannes“, dem „Jedermann“ von Festspielgründer Hugo von Hofmannsthal, der seinem Gründerkollegen Richard Strauss das Libretto zur „Elektra“ geschrieben hat. Salzburg bleibt auch 2020 Festspielstadt. Klein, exzellent, konzentriert.
So, wie die ART&ANTIQUE im Residenzhof im klimatisierten Zelt, mit genügend Raum und Frischluft, zum sechsten Mal stattfindet.

Täglich 11 - 19 Uhr
www.artantique-residenz.at

Pressetext - ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg

24.06.2020

Save the Date ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg 2020

Ein Muss für alle Kunstdurstigen!

Während vielerorts Kunstmessen abgesagt oder verschoben wurden, darf man sich im Sommer in Salzburg über eine Konstante im kleinen Kreise freuen.

Die ART&ANTIQUE im Residenzhof Salzburg lädt heuer zu einem besonderen Stelldichein im Zeitraum vom 08. bis 16. August 2020 in die Salzburger Altstadt ein. Sowohl das klimatisierte Zelt als auch der Hof der Residenz bieten genügend Raum und Frischluft, sich wieder persönlich zu begegnen.

Zehn ausgewählte Kunsthändler aus Österreich und Deutschland haben besonders jetzt die Zeit genutzt, um wunderbare Schätze und Meisterwerke von der Antike bis zur Gegenwart zusammenzutragen. Auch wenn die Salzburger Festspiele ihr 100-Jahr-Jubiläum heuer in kleinerem Rahmen feiern, umso mehr wird die Freude und Lust auf ein Wiedersehen in Salzburg sein.

Täglich 11 - 19 Uhr
www.artantique-residenz.at

SAVE THE DATE - ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg