Presse

11.12.2018

44. ART&ANTIQUE Residenz Salzburg

13. bis 22. April 2019

Die Meistersinger treten auf die Festspielbühne und die Meisterwerke aus Kunst, Antiquitäten und Design ziehen in die Residenz ein! Salzburg vereint zu Ostern wieder die Künste: Die Bildende bei der ART&ANTIQUE Residenz Salzburg und die Darstellende mit Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ bei den Osterfestspielen Salzburg. Dort, auf der Festwiese, pflegen die Handwerksmeister das Wettsingen nach strengen Regeln. Bis Walther von Stolzing diese frech aufbricht, doch Hans Sachs mahnt, die Tradition nicht zu vergessen.

Beides gelingt der ART&ANTIQUE dank ihrer hervorragenden Aussteller aus Österreich, Deutschland und Belgien bereits zum 44. Mal: Antikes und Kühnes, Modernes und Altes vereint sich hier in herausragender Qualität, zeigt sich spannend im Wechselspiel und der Konfrontation. Alte Meister treffen auf die Bilder zeitgenössischer Künstler, Skulpturen aus der Antike freuen sich über Gesellschaft von Keramiken aus dem Wien um 1900. Auch die Handwerkszünfte beweisen ihr Können: Wertvolle Möbel, Silberobjekte, Gläser, Schmuck, Uhren und vieles mehr machen die Residenz zu einer Festwiese der Bildenden Künste.