10.08.2020

Der Kunstmarkt boomt

© ORF

"Die Coronavirus-Krise ist eine gesundheitliche, eine wirtschaftliche, eine soziale Krise, aber scheinbar keine des Kunstmarktes – im Gegenteil. Vor allem Klassiker, wie etwa ein Picasso, werden immer gut gehandelt. Die Preise solcher Kunstwerke würden trotz Krisen weiter steigen und dienen so als Anlagevermögen."
So zu lesen im aktuellen Beitrag des ORF Salzburg vom 09.08.2020.

Lesen Sie den ORF Salzburg Beitrag weiter