★ Sammlerglück ★

13.04 BIS 22.04.19 | ART&ANTIQUE Residenz Salzburg

Die 44. ART&ANTIQUE Residenz Salzburg ging erfolgreich zu Ende

Hasen und viele andere Trophäen sorgten auf der ART&ANTIQUE in der Salzburger Residenz von 13. bis 22. April 2019 für Sammlerglück: „Die hier feilgebotenen Köder repräsentieren einen Streifzug durch die ältere und neuere Kunstgeschichte aller Gattungen“, freute sich etwa die Tageszeitung „Der Standard“ über das Angebot der 44. ART&ANTIQUE. Diese „Bandbreite macht die ART&ANTIQUE auch für Schaulustige so reizvoll“, wussten die „Salzburger Nachrichten“ zu ergänzen. Es wurde aber nicht nur von der ägyptischen Mumienmaske, zur gotischen Madonna, vom barocken Zirbenholzschrank bis zum zeitgenössischen Gemälde geschaut, sondern auch zahlreich gekauft. Wie es sich zu Ostern gehört, fanden dabei natürlich Hasen ihren Absatz, sei es aus Gold, als entzückendes Vintage-Schmuckstück oder im Altmeister-Gemälde. 

Ganz dem Trend folgend waren es dann vor allem Zeichnungen und Gemälde, die das Salzburger wie das internationale Publikum besonders anzogen: Rudolf von Alt, Anton Romako, Egon Schiele, Carl Moll, Alfons Walde, Friedrich Berzeviczy-Pallavicini lauten einige der klingenden Namen unter den gemeldeten Verkäufen.
„Genau diese Vielfalt, die großartigen Bemühungen unserer erstklassigen Aussteller, das internationale Publikum und natürlich die Kombination mit den Osterfestspielen Salzburg haben die ART&ANTIQUE Residenz Salzburg auch in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Unikat unter den Kunstmessen gemacht“, kommentiert Alexandra Graski-Hoffmann den Erfolg der von ihr veranstalteten Salzburger Traditions-Messe, die am Ostermontag zu Ende ging.

WEITERE IMPRESSIONEN

SAVE THE DATE!

Die 45. Ausgabe der ART&ANTIQUE Residenz Salzburg findet von 04. bis 13. April 2020 statt!
Merken Sie sich schon heute den Termin vor!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Besuchern ...

... für Ihr Interesse und die schönen gemeinsamen Stunden in der Residenz Salzburg. Auch unterm Jahr freuen sich die Galeristen und Kunsthändler auf Ihren Besuch!

Hier geht es zu den KONTAKTDATEN der Aussteller!

WIR STELLEN UNSERE KOOPERATIONSPARTNER VOR!

DOMQUARTIER SALZBURG

GOLDENE ZEITEN
Holländische Malerei des 17. Jahrhunderts

aus der Residenzgalerie Salzburg und der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
3. August 2019 bis 12. Jänner 2020 im DomQuartier Salzburg

DomQuartier Salzburg

Bild: Jan Davidsz. de Heem, Stillleben, Frühstück mit Champagnerglas und Pfeife, 1642, Öl/Eichenholz, 46,5 x 58,5 cm, AUSSCHNITT, Residenzgalerie Salzburg Inv.Nr. 562, Aufnahme U. Ghezzi

Ganz Holland feiert sein „Goldenes Zeitalter“ und die Residenzgalerie Salzburg feiert mit und präsentiert Highlights zur Festspielzeit.

Davon zeugen mehr als 40 hochkarätige Gemälde in der Sammlung der Residenzgalerie Salzburg, erworben aus der altösterreichischen Adelssammlung Czernin. Ebenfalls verfügt die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien durch die altösterreichische Adelssammlung Lamberg über herausragende holländische Malerei und ist mit 26 Meisterwerken zu Gast.
Eine erlesene Auswahl an Stillleben, Landschaften, Marinestücken, Porträts uvm. schenkt Einblick in ein einzigartiges Phänomen der europäischen Kunst.

LESEN SIE MEHR

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK & INSTAGRAM!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren & Partnern!

Hier geht es zur NEWSLETTER Abmeldung!

Sehen Sie hier die
Datenschutzbestimmungen von M.A.C. Hoffmann & Co. GmbH.