Aussteller

< zurück zur Ausstellerliste

GALERIE FRANÇAISE GÉRARD SCHNEIDER

Anschrift & Kontakt

Kardinal Döpfner Strasse 4
80333 München
Deutschland

T +49 89 28 36 00
F +49 89 28 26 66
M +49 171 236 72 12
info@galerie-francaise.de
www.galerie-francaise.de

Was Sie auf der Messe erwartet

Galerie Française Gérard Schneider

Ölgemälde und Arbeiten auf Papier der „École de Paris“ sind Basis der Galerie Française und zugleich Leidenschaft von Gérard Schneider. In Frankreich geboren, aber in Deutschland beheimatet, folgt Gérard Schneider bereits mehr als drei Jahrzehnte lang seiner Berufung. Er führt seine Galerie in direkter Nachbarschaft zur Hof- und Hochfinanz in der Münchner Kardinal-Döpfner-Straße. Diese verbindet den Wittelsbacherplatz mit dem Oskar-von-Miller-Ring und befindet sich damit im sogenannten Kunstareal, dort, wo sich Galerie an Galerie reiht und die Pinakotheken und das Brandhorst-Museum ihre stetig wachsenden Schätze zur Schau stellen.

Der Galerist Gérard Schneider gilt nicht nur als internationaler Experte für Serge Poliakoff, sondern ist zudem als Verleger des Werkverzeichnisses des russischen Malers aktiv. Gemeinsam und in langer Freundschaft mit Alexis Poliakoff, dem Sohn des Künstlers, erstellten sie den fünfbändigen Catalogue raisonné, der seit 1997 überarbeitet und in drei Sprachen übersetzt wurde. Mit dem im Jahr 2016 veröffentlichten Band V ist das Gesamtwerkverzeichnis des Malers Serge Poliakoff mit Ölgemälden und Papierarbeiten aus den Jahren 1922 bis 1969 abgeschlossen und bei der Galerie zu erwerben.