13.08.2019

Salzburger Festspiele

© SF/Neumayr/Leo

Salzburger Festspiele: Médée

Ein neuer Star am Festspielhimmel: Die russische Ausnahme-Sopranistin Elena Stikhina singt die Partie der Médée in der meisterhaften Inszenierung von Regisseur und Bildermagier Simon Stone. Mit seiner Inszenierung von Luigi Cherubinis Oper Médée will er dem Festspielpublikum erneut Augen und Sinne für Menschen in existenziellen Ausnahmezuständen öffnen. Erleben Sie Médée unter der Musikalischen Leitung von Thomas Hengelbrock diesen Sommer bei den Salzburger Festspielen!

Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten!