08.07.2019

#2 Rundgang über die ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg

Weiblicher Akt und glückliche Familie

Runge Kunsthandel
Auf über 70 Jahre Erfahrung kann man bei Runge Kunsthandel zurückblicken. Wie lebendig eine solche Firmentradition des vielfältigen Spezialisten für Kunst und Antiquitäten gelebt wird, zeigt das Salzburger Angebot: Mit einem vom 1956 in Lienz geborenen Hans Peter Profunser aus Marmor gehauenem „Weiblichen Akt“ und Xenia Hausners Arbeit „India“, Öl und Inkjet auf Büttenpapier, 94 x 52 cm, versteht man sich bei Runge Kunsthandel auch blendend auf die österreichischen Zeitgenossen.

MEHR ERFAHREN


Lilly’s Contemporary Art Exclusive Antiques 
Lieselotte Setzer stellt auf erfrischend innovative Weise ausgesuchte Objekte verschiedener Stilrichtungen und Genres in einen lebendigen und bereichernden Dialog. Der Beweis dafür wird natürlich auch im Residenzhof geführt, wenn die Bilderuhr „Der Rheinfall bey Schaffhausen“ von C. L. Hoffmeister, Wien, zweites Viertel des 19. Jahrhunderts, mit einer Madonna mit Kind, Donauschule, um 1490, aus Lindenholz geschnitzt und Ferdinand Georg Waldmüllers „Eine glückliche Familie“ von 1863, Öl auf Holz, 47 x 38 cm, spannungsreich zueinander finden.

MEHR ERFAHREN