41. ART&ANTIQUE Residenz Rückblick Ostern

Erfolgreiche Bilanz für 41. ART&ANTIQUE Residenz Salzburg!

©wildbild

Tragisch ging zu Ostern 2016 nur die Festspieloper, Verdis „Otello“, im Großen Festspielhaus zu Ende. Bei der 41. ART&ANTIQUE in der Residenz zog man dagegen eine erfolgreiche und sehr zufriedene Bilanz.
Gute Verkäufe wurden in allen Segmenten des umfangreichen Angebots vermeldet. Besonders stark nachgefragt waren dem langjährigen Trend folgend vor allem Gemälde. Wobei die Bandbreite der Verkäufe von Alten Meistern, über Klassikern der Moderne bis hinauf zur Pop Art reichte.
Aber auch das exzellente Angebot aus Spezialgebieten wie antike Schätze und Asiatika stieß bei der 41. Ausgabe der wichtigsten Salzburger Messe für Kunst, Antiquitäten und Design auf reges Interesse. Zufrieden fiel ebenso das Resümee der diesjährigen Neuaussteller aus.
Unter dem auch dank der Festspiele naturgemäß stark international ausgerichteten Publikum wurden wieder zahlreiche Stammbesucher gesichtet, die tendenziell vor allem im hochpreisigen Segment kauften.
Messe-Chefin Alexandra Graski-Hoffmann freut sich, „dass es mit der 41. Ausgabe der ART&ANTIQUE, Salzburgs bedeutendster Kunstmesse, erneut gelungen ist, die Tradition, um neue Akzente bereichert, erfolgreich und zeitgemäß fortzuführen!“
Die nächste ART&ANTIQUE Residenz Salzburg findet von 8. bis 17. April 2017 statt.

Sehen Sie einige Impressionen!

Großer Erfolg der OFS Salzburg 2015

© Matthias Creutziger

Eine außerordentlich erfolgreiche Saison der Osterfestspiele Salzburg ging am 6. April zu Ende. Bereits die dritte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden als Residenzorchester und Christian Thielemann als Künstlerischem Leiter. Die Veranstaltungen wurden umjubelt, insbesondere die Opernproduktion Cavalleria rusticana/Pagliacci. 

Ehrung für Messechefin...

© Salzburger Burgen & Schlösser

...Mag. Alexandra Graski-Hoffmann wurde mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg ausgezeichnet. Aus diesem Anlass luden die Salzburger Burgen und Schlösser am 26. März 2015 zu einem Geburtstagsfest in die Neue Residenz. Festredner war Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer. Zum Fest fanden sich auch viele prominente Stammbesucher der Messe sowie Kenner der Kunstszene ein.